HOP Schule Hoppegarten, 15366 Hoppegarten

Die Oberschule mit Grundschulanteil in der Gemeinde Hoppegraten soll wegen steigender Schülerzahlen erweitert werden. Der Neubau muss sich in das markante Ensemble der Bestandsgebäude in punkto Funktionalität, räumlicher Zuordnung und Nutzung einordnen.

Die Oberschule mit Grundschulanteil in der Gemeinde Hoppegraten soll wegen steigender Schülerzahlen erweitert werden. Der Neubau muss  sich in das markante Ensemble der Bestandsgebäude in punkto Funktionalität, räumlicher Zuordnung und Nutzung einordnen.

Der dargestellte Arbeitsstand umfasst eine Zweifeld-Sporthalle, einen Schulneubau und eine multifunktionales Gebäude mit Mensa. Es sollte eine neue Eingangssituation mit der Neuordnung der Neubauten und den Außenanlagen geschaffen werden. Das Kindergartengelände mit Schulhort sollte komplett für die Altersstufen 0 – 12 Jahre umgestaltet werden.

Die Planung der Außenanlagen erfolgt durch Dipl.-Ing. Sieg­fried Bacher, Landschaftsarchitekt.

Objekt
Erweiterung Peter Joseph Lenné Oberschule mit Grundschulanteil
Von-Canstein-Straße 2, 15366 Hoppegarten

Bauherr
Gemeinde Hoppegarten

Planung
Vorplanung

Planungszeit Juli 2015 – 2016

Netto-Grundfläche 3.930 qm

  • Dieses Projekt findet sich in
  • Bildung

weiterlesen