KDS Kindergarten Schöneiche, 15566 Schöneiche bei Berlin

Im historischen, denkmalgeschützten Dorfensemble von Schöneiche wurde der ehemalige Dorfkrug in einen Kindergarten umgenutzt.

Im historischen, denkmalgeschützten Dorfensemble von Schöneiche wurde der ehemalige Dorfkrug in einen Kindergarten umgenutzt.

Aufgrund der unzureichenden räumlichen und funktionalen Verhältnisse wurde dieser Kindergarten in kostensparender Holzbauweise erweitert. Drei identische Gruppenhäuser als Holzständerbauten gruppieren sich um ein Foyer und Mehrzweckraum. Im Altbau sind nur die notwendigen Nebenräume und Toiletten angeordnet. Bei diesen Erweiterungen wurde die historische Pultdachform, hier typisch für Nebengebäude, aufgenommen und variiert.

Eine vorhandene Feldsteinwand der ursprünglichen Scheune wurde mit in die Gestaltung des Ensembles integriert.

Objekt
Modernisierung und Erweiterung eines Kindergartens 50 Plätze
Dorfaue 27, 15566 Schöneiche bei Berlin

Bauherr
Gemeinde Schöneiche Träger: Evangelische Kirchengemeinde Schöneiche

Planung
Entwurf, Ausführungsplanung und Bauleitung

Planung 1995 – 2001

Bauzeit 2001-2002 (6 Monate)

Nutzfläche 503 m²
Umbauter Raum 1.903 m³

  • Dieses Projekt findet sich in
  • Bildung

weiterlesen