BRU Hotel Heringsdorf, 17424 Seebad Heringsdorf

Beide Häuser sind Einzeldenkmale in hervorragender Lage mit Meerblick.

Beide Häuser sind Einzeldenkmale in hervorragender Lage mit Meerblick.

»Lug ins Meer« wurde 1852 als Fachwerkbau zur Erholung für Waisenkinder errichtet und ist ein sehr frühes Zeugnis der Bäderarchitektur. In diesem Haus entstanden Hotelzimmer vor allem für Familien und Jugendgruppen.

»Auf Bethanienruh« wurde 1911 zur Diakonissenerholung vom „Bethanienstift“ in Berlin gebaut. Dieses Haus wurde zu einem Hotel mit einem kleinen Konferenzbereich umgebaut und mit einem Wellnessbereich erweitert.

Die Einweihung wurde am 29. April 2009 gefeiert.

Objekt
Sanierung und Erweiterung des Hotels »Auf Bethanienruh« und des Hauses »Lug ins Meer«,
Badstraße 11, 17424 Seebad Heringsdorf

Bauherr
Hospize Betriebsgesellschaft mbH Unternehmensgruppe des Vereins für Berliner Stadtmission

Planung
Generalplanung
Entwurf, Ausführungsplanung und Bauleitung

Planungszeit 2005-2007

Bauzeit 2008 (12 Monate)

Nutzfläche 1331 m² und 564 m²

weiterlesen