UKC Kirche Charlottenburg, 10627 Berlin

Der ursprünglich neogotische Kirchenraum hatte im Krieg einen Bombenschaden und wurde in den 70er Jahren umgestaltet.

Der ursprünglich neogotische Kirchenraum hatte im Krieg einen Bombenschaden und wurde in den 70er Jahren umgestaltet.

Der Raum entsprach nicht mehr den Anforderungen an eine offene und gästeorientierte Gemeindearbeit. Es fehlten Flächen für ein Cafe, einen Bücherladen und einen Mutter-Kind-Raum.

Wesentliches Merkmal der Umplanung sind der Umbau der Apsis, der Einbau eines Asphaltbodens und der Einbau von Stehtischen bzw. –nischen für das Gemeindecafe im Kirchenschiff.

Objekt
Umgestaltung des Kirchenraumes
Bismarckstraße 40, 10627 Berlin

Bauherr
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Charlottenburg (Friedenskirche)

Planung
Entwurf, Bauleitung

Planungszeit 2008

  • Dieses Projekt findet sich in
  • Kirche

weiterlesen