WGS Wohngebiet Schöneiche, Schöneiche bei Berlin

Zuschlagserteilung im VgV-Verfahren für den Neubau eines Wohngebiets in Schöneiche bei Berlin mit ca. 70 Wohneinheiten.

Erfolg im VgV- Verfahren

Zuschlagserteilung im VgV-Verfahren für den Neubau eines Wohngebiets in Schöneiche bei Berlin mit ca. 70 Wohneinheiten.

Auftraggeber: Landkreis Oder-Spree

Aufgabenstellung: ansprechender, bezahlbarer Wohnraum mit hoher Flexibilität auch bezüglich der Barrierefreiheit in einem verkehrsberuhigten Gebiet.
Derzeit wurde eine Entscheidungsmatrix erstellt, die unterschiedliche städtebauliche Lösungen und Gebäudeformen der Ausnutzung des Grundstücks gegenüber stellt.

Netto-Grundfläche: je nach Variante von 5.850 bis 6.430 qm

weiterlesen