WPP Wohngebäude Pankow, 13187 Berlin

In einer Baulücke, die beide Straßen tangiert, entstanden 16 Eigentumswohnungen mit unterschiedlichem Standard.

In einer Baulücke, die beide Straßen tangiert, entstanden 16 Eigentumswohnungen mit unterschiedlichem Standard.

Die Parkstraße ist durch den Übergang zur Einfamilienhausstruktur geprägt, dort wurden 5 Wohnungen geplant.

Die Pestalozzistraße ist eher großstädtisch, dort entstanden 11 Wohnungen.

Objekt
Neubau von zwei Mehrfamilienhäusern
Pestalozzistraße/Parkstraße, 13187 Berlin-Pankow

Bauherr
Privater Bauherr

Planung
Entwurf, Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung

Planungszeit 2006 – 2007

Bauzeit 2007

Nutzfläche 1.578 m² + 855 m²

  • Dieses Projekt findet sich in
  • Wohnen

weiterlesen