BHF Wohn- und Geschäftshaus Falkensee, 13089 Falkensee

Der entworfene Gebäudekomplex soll Aspekte zur nachhaltigen Belebung des historischen Stadtzentrums von Falkensee umzusetzen. In enger Absprache mit dem Stadtplanungsamt, dem Umlegungsausschuss sowie dem Projektentwickler Allançons GbR entstand ein Gebäudeensemble aus drei Baukörpern.

Der entworfene Gebäudekomplex soll Aspekte zur nachhaltigen Belebung des historischen Stadtzentrums  von Falkensee umzusetzen. In enger Absprache mit dem Stadtplanungsamt, dem Umlegungsausschuss sowie dem Projektentwickler Allançons GbR entstand ein Gebäudeensemble aus drei Baukörpern. Zwei Teile sind unterkellert (Tiefgarage für notwendige PKW-Stellplätze). Alle Gebäudeteile haben Aufzüge. Alle Wohneinheiten haben Balkone oder Terrassen.

Das Angebot für zentrumsnahes Wohnen in Verbindung mit einer vorbildlichen ÖPNV-Anbindung sowie dem örtlichen Nahversorgungsangebot soll vielfältig und Generationsübergreifend sein. So sollen 26 Appartements für ältere und junge Zielgruppen entstehen und damit das stark unterrepräsentierte, gleichsam jedoch stark nachgefragte Wohnungsangebot am Standort verbessern. Des Weiteren sollen Flächen für familiengerechtes Wohnen entstehen. So beträgt der Anteil familiengerechter 3- und 4-Zimmer-Wohnungen im Entwurf rund 33% der geplanten Gesamtwohnfläche.

Die geplanten (und im B-Plan geforderten) Flächen für Gewerbe sollen hauptsächlich im Erdgeschoss und Obergeschoss des Gebäudekomplexes verwirklicht werden. Ein wesentliches Anliegen der Falkenseer Wirtschaftsförderung ist es, dem drängenden Bedarf von Falkenseer Unternehmen nach zeitgemäßen Mietflächen mit diesem Projekt gerecht zu werden, um diese Unternehmen und deren Arbeitsplätze dauerhaft an den Standort binden zu können. Die dringend nötige Angebotsvielfalt am Mikrostandort und die Sortimentsergänzung des EKZ Akazienhof soll eine Stärkung von Kundenidentifikation herbeiführen, sowie im Ergebnis eine höhere Bindung und Verweildauer von Kunden im Zentrum von Falkensee erreichen.

Objekt

Neubau von Wohn- und Gewerbeflächen
Bahnhofstraße 79, 81; 13089 Falkensee

Bauherr
privater Bauherr

Planung
Entwurfsplanung, Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Objektüberwachung

Planungszeit 2015- 2016

Bauzeit 2016-2017

Netto-Grundfläche 8.500 m²

weiterlesen